Portal für Politikwissenschaft

Einführung in den Themenschwerpunkt

Donald Trump und die Polarisierten Staaten von Amerika
Die Vorgeschichte der Wahl, die Biografie des neuen Präsidenten und seine Politik

Sein Wahlkampf war rechtspopulistisch und hat die politische Landschaft der Vereinigten Staaten noch weiter polarisiert, seine ersten Entscheidungen im Amt sind äußerst kontrovers aufgenommen worden, der Travel Ban wurde sogar sofort von der Justiz gestoppt: Der neue US-Präsident Donald Trump fordert Widerspruch heraus, der sich in Wissenschaft und Medien in vielfältigen Analysen niederschlägt. Wir stellen die Szenarien vor, die politische Analysten für seine Präsidentschaft entworfen haben, beleuchten die Biografie des bisherigen Immobilienunternehmers und Reality Star und zeigen, welche außenpolitischen Entwicklungen für möglich gehalten werden. Mit einem Blick zurück auf die Geschichte der Republikanischen Partei lässt sich erzählen, welche Vorgeschichte sein Wahlerfolg hat.

Weiterlesen

Analyse

Moskau. Blick auf den Kreml

Erst Euphorie, jetzt Katzenjammer im Kreml. Kein „Neustart“ in den russisch-amerikanischen Beziehungen

Die nach dem Wahlsieg Donald Trumps in Moskau aufgeflammte Euphorie ist verflogen. Der Gedanke, dass der neue Mann im Weißen Haus einen „Neustart“ in den russisch-amerikanischen Beziehungen in die Wege leiten würde, hat sich aus mehreren Gründen als Illusion herausgestellt. So war die Idee, dass der „pragmatische“ Geschäftsmann Trump die von der Obama-Regierung verfügten Sanktionen aus rein wirtschaftlichen Interessen ohne substanzielle russische Gegenleistungen aufheben würde, von vornherein abwegig.

Weiterlesen

Sammelrezension

Donald Trump und die Entkernung des amerikanischen Konservatismus. Über reale Echokammern und das manipulative Sprechen in Frames

Chicago The Bean

Kaum jemand dürfte mit dem Wahlerfolg Donald Trumps gerechnet haben. Auch bei Torben Lütjen, der in „Die Politik der Echokammer“ die zunehmende politische Polarisierung und in „Partei der Extreme: Die Republikaner“ die Implosion der konservativen Bewegung analysiert, ist eine entsprechende Ungläubigkeit herauszulesen. Elisabeth Wehling, Autorin von „Politisches Framing“, war sich noch Anfang November 2016 auf einer Konferenz sicher, dass Trump keine Chance auf das Amt haben wird.

Weiterlesen

Bewegte Bilder

Mit den Mitteln der Unterhaltungsindustrie. Ein Dokumentarfilm legt den Aufstieg von „President Trump“ offen

Der preisgekrönte Dokumentarfilmer Michael Kirk hat wenige Tage vor der Amtseinführung von Donald Trump einen Film veröffentlicht, in dem er dessen Persönlichkeit entlang biografischer Eckpunkte offenlegt. Zu Wort kommen die Biografen Timothy O’Brien, Michael D’Antonio und Marc Fisher, außerdem Trumps Co-Autor bei „The Art oft the Deal“, Tony Schwartz, und sein erster Politikberater Roger Stone.

Weiterlesen

Josef Braml

Trumps Amerika. Auf Kosten der Freiheit. Der Ausverkauf der amerikanischen Demokratie und die Folgen für Europa

Köln, Quadriga 2016

Josef Braml leitet aus einer Analyse des politischen Systems der USA und ihres gesellschaftlichen Zustandes bereits vor der Wahl Donald Trumps Hinweise auch für Europa ab – dazu zählt der Rat, auf soziale Gerechtigkeit zu achten und die EU zu vertiefen. Den europäischen Regierungen und transatlantischen Netzwerken empfiehlt er, im Gespräch ‚unter Freunden‘ beim Thema Demokratie auch deren liberale Qualitäten hervorzuheben.

Weiterlesen

Aus den Denkfrabriken

Konfrontation mit China?
Donald Trump hat sich auf der Basis strittiger Annahmen positioniert

New York mit Werbung

Wahlkampfaussagen und erste Amtshandlungen deuten an, dass die amerikanisch-chinesischen Beziehungen ein zentrales Thema des neuen Präsidenten sein werden. Die Volksrepublik ist eine bevorzugte Zielscheibe Trumps, macht er sie doch wesentlich für den Niedergang des industriellen Sektors in den USA verantwortlich. Neben den wirtschaftlichen Beziehungen existiert ein weiteres Politikfeld von höchster Brisanz: die Sicherheit im asiatisch-pazifischen Raum.

Weiterlesen

Zeitschriftenschau

trump 1843504 1280

An der Schwelle zum autoritären Staat. David Frum analysiert die Determinanten der Präsidentschaft

David Frum extrapoliert in einer ausführlichen Analyse für die Zeitschrift The Atlantic die bisher von Donald Trump geäußerten politischen Einschätzungen, seine Einteilung der Menschen in Gewinner und Verlierer sowie sein persönliches Gewinnstreben und dessen Übertragung auf das Land („Amerika first“) bis in das Jahr 2021: „How to Build an Autocracy. The preconditions are present in the U.S. today. Here’s the playbook Donald Trump could use to set the country down a path toward illiberalism”.

Weiterlesen

David Cay Johnston

Die Akte Trump

Salzburg, Ecowin 2016

Die Biografie und vor allem das Geschäftsgebaren Donald Trumps haben bereits vor dessen Wahlsieg dem Pulitzer-Preisträger David Cay Johnston als Grundlage gedient, um dessen Persönlichkeit zu enthüllen. Nach der Maxime „Handeln ist Charakter“ (Francis Scott Fitzgerald) kommt er so zu dem Schluss, dass Trump für das Amt des US-Präsidenten gänzlich ungeeignet ist.

Weiterlesen

Aus der Annotierten Bibliografie

Die Vorgeschichte des Wahlsieges. Ausgewählte Kurzrezensionen

Das politische Koordinatensystem hat sich in den USA nicht erst im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen im November 2016 verschoben, wie sich anhand einiger Bücher zeigen lässt: Zunächst wurde der Diskurs von konservativen Thinktanks nach rechts justiert und dann von der Tea-Party-Bewegung weiter radikalisiert.

Weiterlesen

Aus den Denkfabriken

Die vier Szenarien des Donald Trump. Strategische Konsequenzen der US-Präsidentschaftswahl

trump 1915253 1280

Der überraschende Ausgang der US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen vom 8. November 2016 beschäftigt Kommentatoren in der ganzen Welt. Die zentrale Frage ist dabei, welche seiner Ankündigungen aus dem Wahlkampf der gewählte Präsident Donald Trump tatsächlich umsetzen wird (beziehungsweise kann) und welche strategischen Konsequenzen das haben wird. Im Folgenden sind die Aussagen einiger ausgesuchter Thinktanks und wissenschaftlicher Experten aufgeführt. Sie vermitteln einen guten Überblick über die vielfältigen Prognosen und Einschätzungen.

Weiterlesen

Suchen...